Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner
  • Startseite

Erste Hilfe Tag der Jugendfeuerwehr Augsburg

Am 11.11.2017 ging es für die Haunstetter Jugendfeuerwehr in aller Früh um 8 Uhr in die Berufsfeuerwehr zum Erste-Hilfe-Tag. In 6 Stationen wurde ihnen wichtige Ausbildungsinhalte der Ersten Hilfe theoretisch und praktisch näher gebracht. In aufschlussreichen Theorieeinheiten lernten sie das schnelle Erkennen von Schlaganfällen sowie Herzinfarkten. Hintergrundkenntnisse in diesen Bereichen sind nicht nur für den Feuerwehralltag wichtig, sondern können auch im normalen Alltag von immenser Bedeutung sein. Für den Fall, dass Personen aus Familien- und Freundeskreis betroffen sind, ist rechtzeitige Hilfe gesundheits- und lebenswichtig. In realitätsnahen Übungen wurden die Jugendlichen auf den späteren Ernstfall vorbereitet: Die Durchführung der Reanimation und deren optimalen Ablauf mit Helferwechsel, sowie die patientengerechte Rettung aus einem Pkw mit lebendiger Versuchsperson übten sie mit fachtechnisch bewanderten Personal ein. Bei der Rettung einer verunglückten Person mittels Schleifkorbtrage konnten besondere Erfahrungen für eine solche Rettung gesammelt werden. Diese Station fand in der Werkstattgrube der Hauptwache statt und war somit umso näher an der Wirklichkeit dran. Ein Höhepunkt war die Simulation eines Massenanfalls an Verletzten in einem Linienbus. Bei dem ihre  Fähigkeiten im Umgang und in der Verwendung von feuerwehreigenem Verbandsmaterial an Statisten, die sich mit erschreckend echt wirkenden Wunden und Verletzungen geschminkt hatten, erprobt werden konnten. Um 17 Uhr ging der 9-stündige Erste-Hilfe-Tag, der natürlich auch ein gemeinsames Mittagessen beinhaltete, mit der Verleihung einer Teilnahmeurkunde und eines Beatmungs (Life Key) zu Ende. 

Weiter Bilder im internen Bereich

Brand Keller (B3 Person//)

Während unserer Bereitschaft im Gerätehaus aufgrund eines Dehnfugenbrands im Klinikum Augsburg wurden wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr Augsburg und der FF Göggingen zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Jakobervorstadt alarmiert. Vorort stellte man einen Kleinbrand mit einer starken Rauchentwicklung fest. Der Bereich wurde unter Atemschutz abgesucht und anschließend eine Überdruckbelüftung durchgeführt.


Bildquelle: Augsburger Allgemeine

Weiterlesen

Ehrung für 25 Jahre aktiven Dienst im Fürstenzimmer

Das Bayerische Innenministerium ehrte 5 Mitglieder der Feuerwehr Haunstetten für Ihre langjährige und aufopferungsvolle Tätigkeit bei der Feuerwehr Augsburg.
Von der FF Haunstetten wurde Ulrike Weber, Stefan Elmer, Stefan Frank, Hans Andraschko und Klaus Finkböck mit dem silbernen Ehrenkreuz für 25 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. Die Übergabe der Urkunden, Ehrenkreuze und eines kleinen Präsentes der Stadt Augsburg wurde im Fürstenzimmer des Augsburger Rathauses anläßlich eines Empfangs für langjährige und verdiente Aktive Augsburger Feuerwehrler am 21. Oktober vorgenommen.
 

 
Der Verein und das Kommando der Feuerwehr Haunstetten bedankt sich nochmals bei den geehrten für die langjährige Treue zur Wehr und der viel geleisteten Arbeit im Laufe der Jahre. 
 

Bild: Feuerwehr Augsburg
 
  • MZF (11/1)
    MZF (11/1)
  • LF16/12 (40/1)
    LF16/12 (40/1)
  • DLAK 23/12 (30/1)
    DLAK 23/12 (30/1)
  • LF16 (41/1)
    LF16 (41/1)
  • LF20-KatS (41/2)
    LF20-KatS (41/2)
  • TLF 16/25 (21/1)
    TLF 16/25 (21/1)
  • GW-L1 (55/1)
    GW-L1 (55/1)
  • GW-AS (53/1)
    GW-AS (53/1)
  • MTW (14/1)
    MTW (14/1)

Mitglieder Login

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum